Alexander Stadler - Vizestaatsmeister MTB U-23
01Jun
Icon Alexander Stadler

Alexander Stadler holt Vizestaatsmeistertitel nach Hirschbach

  • Kategorie: Alexander Stadler
  • Datum: 01. 06. 2017
  • Autor: Thomas Albert

Nach einer kurzen Wettkampfpause startete Alexander Stadler in Kürnberg bei der Staatsmeisterschaft. Auf der 65km langen mussten teils sehr steile 2700 Höhenmeter überwunden werden. Alexander hatte große Ziele für die österreichische Meisterschaft was die Nervosität vor dem Start in die Höhe trieb. Nach einem gelungenen Start befand sich Alex nach der ersten Schleife in aussichtsreicher […]

>>> weiterlesen <<<
DSC5870-1000px
28Apr
Icon Bike & Run

8. Platz beim 4 ISLANDS MTB STAGE RACE

  • Kategorie: Bike & Run
  • Datum: 28. 04. 2017
  • Autor: Tobias Freudenthaler

Beim 4 Islands MTB Stage Race starteten Alexander Stadler und Peter Brandstetter in die Mountainbike Saison. Bei dem auf den kroatischen Inseln stattfindenden Teambewerb mussten verteilt auf 4 Etappen 240km und 5300hm überwunden werden. Trotz der eher kurzen Distanzen forderte die Strecke den Fahrern alles ab, da sie technisch sehr anspruchsvoll war.

>>> weiterlesen <<<
Alex beim SNOWRUN
19Dez
Icon Alexander Stadler

SnowRun Schladming

  • Kategorie: Alexander Stadler
  • Datum: 19. 12. 2016
  • Autor: Thomas Albert

Nach einer längeren Wettkampfpause reiste Alex Stadler am 17. Dezember zum „SnowRun“ nach Schladming, um die Rennhärte über den Winter nicht zu verlieren. Bei diesem Lauf musste die Skipiste vom Planai Zielstadion bis zur Schafalm hinauf überwunden werden, sprich 3,4km und 1080 Höhenmeter. Ausgerüstet mit Spickes an den Schuhen und Stöcken, begab sich Alex an […]

>>> weiterlesen <<<
Alex beim Dirndltalrace
23Sep
Icon Alexander Stadler

Sieg beim Dirndltalrace

  • Kategorie: Alexander Stadler
  • Datum: 23. 09. 2016
  • Autor: Thomas Albert

Am 17. September startete Alexander Stadler beim Drindltalrace in Frankenfels. Bei diesem Mountainbike Marathon waren auf der selektiven Strecke 41km und 1900hm zu überwinden. Der starke Regen weichte den Untergrund zusätzlich auf wodurch es zu einer echten „Rutschpartie“ wurde Gleich von Beginn an konnte sich Alexander mit einem zweiten Fahrer aus Deutschland vom Feld absetzten. […]

>>> weiterlesen <<<