FotoJet
06Sep
Icon Faustball

BL Männer – bittere 3:4 Niederlage gegen Askö Seekirchen

  • Kategorie: Faustball
  • Datum: 06. 09. 2021
  • Autor: Markus Plank

Mehr als enttäuschend verlief das Wochenende für unsere Männer. Unser Bundesligateam musste sich trotz 3:2 Satzführung noch mit 3:4 geschlagen geben und blickt nun den Abstieg aus der Bundesliga entgegen. Für unsere Landesligamänner setzte es zwei klare 0:3 Niederlagen.

2. BL Männer:
Nichts wurde es aus dem gesteckten Ziel, zwei Siege aus den restlichen zwei Spielen, für unsere Bundesligatruppe. Beim Heimspiel gegen Askö Seekirchen konnte man zwar, nach nervösem Start, einen 0:2 Satzrückstand in ein 3:2 drehen, schlussendlich vermochte man den Sack nicht zuzumachen und unser Team musste eine 3:4 Niederlage einstecken.
Somit schaut es nach über 9 Jahren in der Bundesliga leider mit hoher Wahrscheinlichkeit nach Abstieg aus.
„Das war gestern ein ganz bitterer Tag für alle Spieler und Betreuer, aber das Spiel spiegelte doch die ganze Saison wieder und somit stehen wir zurecht auf einem Abstiegsplatz. Wir haben aber diese Woche mit der Cuppartie gegen das Weltklasseteam aus Vöcklabruck und der abschließenden BL-Runde am kommenden Samstag noch zwei Spiele vor uns die wir vernünftig bestreiten wollen. Daher müssen wir einfach noch eine Woche Vollgas geben und anschließend können wir dann unsere Lehren aus dieser Saisons ziehen.“, beschreibt Sektionsleiter und Spieler Plank Markus die derzeit schwierige Situation.

1. LL Männer:
Unsere Zweite musste am Samstag zwei deutliche 0:3 Niederlagen gegen die Union Franking und den SC Höhnhart einstecken. Gegen den derzeit Zweiten und Dritten der Liga waren die Niederlagen aufgrund der derzeitigen Personallage so auch ok. Ein positiver Saisonschluss soll bei der Heimrunde am kommenden Samstag mit mindestens einem Sieg aus den beiden Spielen gegen SPG Lichtenau/Haslach und Union Walburg 2 gelingen.