200125-FBL2-Hirschbach-IMG_2850
05Feb
Icon Faustball

Frauen weiter Tabellenführer, Männer steigen in die Landesliga ab

  • Kategorie: Faustball
  • Datum: 05. 02. 2020
  • Autor: Markus Plank

Höchst unterschiedlich verlief das Wochenende für unsere Faustballer. Während unsere Frauen einen großen Schritt Richtung Meistertitel machen, müssen unsere Männer den direkten Weg in die Landesliga nehmen.

2. Bundesliga Männer:
Nach der verkorksten Heimrunde mit zwei 0:3 Niederlagen wollte sich unser Team in der abschließenden Runde gegen Tabellenführer UFG Grieskirchen und den direkten Konkurrenten TV Enns aus dem Abstiegskampf befreien. Dies Gelang trotz einer deutlichen Leistungssteigerung am Service und Rückschlag nicht. Trotz drei knapper Sätze musste man im direkten Duell gegen Enns eine 0:3 Niederlage einstecken, gegen den späteren Meister aus Grieskirchen konnte man den ersten Satzgewinn des Kalenderjahres feiern, schlussendlich musste man sich aber dennoch 1:3 geschlagen geben.
Aufgrund der Ergebnisse der andere Runden rutsche unser Team somit nicht nur auf einen Relegationsplatz, sondern gleich auf einen fixen Abstiegsplatz und muss somit nach 7 Jahren Hallenbundesliga in die OÖ Landesliga absteigen.
„Natürlich ist das für die Mannschaft und den ganzen Verein bitter, aber nach den gezeigten Leistungen in dieser Saison dürfen wir uns über den Abstieg nicht wundern. Jetzt müssen wir schauen, dass wir am Feld wieder unsere Leistung auf den Platz bringen, um dort weiterhin bundesligatauglich zu bleiben.“, analysiert Sektionsleiter und Blockspieler Plank Markus die Situation.

Bezirksliga Frauen:
Viel besser lief es für unsere Frauen in der Bezirksliga. Nach einem klaren 2:0 Erfolg gegen U. Hofkirchen mussten unsere Girls gegen die ÖTB Traun eine Topleistung abliefern um ebenfalls einen wichtigen 2:0 Erfolg zu feiern. „Nur im zweiten Satz gegen Traun hatten wir heute zu kämpfen, aber auch diese schwierige Situation haben wir gemeistert.“, zeigt sich Abwehrspielerinne Moßbauer Maria zufrieden mit der Mannschaftsleistung.
Durch diese beiden Siege steht unser Team weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze und kann am kommenden Samstag den Meistertitel fixieren.

Runde am Wochenende:
Sa. 08.02.2020 – Bezirksliga Frauen – 12:00 Uhr Rennerschule Linz
So. 09.02.2020 – 1. LL Männer – 14:30 Uhr in Hagenberg