79851593_1316311455209154_7844334986743250944_o
09Dez
Icon Faustball

Männerteams mit wichtigen Punkten im Abstiegskampf

  • Kategorie: Faustball
  • Datum: 09. 12. 2019
  • Autor: Markus Plank

Unsere Männerteams konnten dieses Wochenende erstmals anschreiben und wichtige Punkte im Abstiegskampf sammeln. Am Samstag schaffte unsere LL-Truppe mit zwei überzeugenden 3:0 Erfolgen einen ersten wichtigen Schritt aus dem Tabellenkeller. Für unsere BL-Männer gab es am Sonntag nach einer knappen 2:3 Niederlage gegen Ottensheim gegen Kufstein den ersten Saisonsieg.

2. BL Männer:
Am Sonntagnachmittag mussten unsere Männer auswärts in Kufstein antreten. Nach der langen Anreise traf man im ersten Spiel auf die TSV Ottensheim. Nach einem katastrophalen Start, der geprägt war durch Unsicherheiten im Angriff und Spielaufbau stand es rasch 0:2 in Sätzen für den Gegner. Ab Satz Nr. 3 steigert sich unser Team deutlich und vor allem im Rückschlag konnte man zulegen und die Ottensheimer immer mehr unter Druck setzten. Nach zwei umkämpften Sätzen konnte unser Team zum 2:2 ausgleichen. Leider wollte es im Entscheidungssatz nicht sein und mit etwas weniger Spielglück musste man sich schlussendlich mit 2:3 geschlagen geben.
Nach der dritten Niederlage im dritten Saisonspiel musste gegen die SU Kufstein unbedingt der erste Sieg her. Leider merkte man von Beginn an die Nervosität im Spiel unserer Männer, dennoch erspielte man sich zwei Satzbälle, die leider nicht verwandelt werden konnten und somit ging der Gegner mit 1:0 in Satzführung. Ab diesem Zeitpunkt bekam man das Service des Gegners immer besser in den Griff und punktet über den Rückschlag immer regelmäßiger, daher konnten die nächste drei Sätze doch deutlich für sich entschieden werden und mit einem 3:1 Sieg die ersten Saisonpunkte eingefahren werden. „Heute war doch einiges am Krampf dabei, aber ab dem dritten Satz gegen Ottensheim haben wir den Kampf angenommen und somit das Minimalziel von 2 Punkte geschafft.“, zeigt sich Abwehrspieler Mayer Klaus doch zufrieden mit den ersten Punkten, die man Abstiegskampf, in dem man nun richtig angekommen ist, dringend benötigt hat.

Nächste Woche geht es mit der letzten Runde im Kalenderjahr 2019 weiter, in Kirchdorf trifft man auf den SC Laa & die Union Gründburg

1. LL Männer:
Nach den schwierigen Auftaktrunden aus denen man trotz guter Leistung mit vier Niederlagen heraus ging gelang unserem Team nun ein Befreiungsschlag im Abstiegskampf.
Im ersten Spiel des Tages gegen die Union Arnreit zeigt unser Team, dass in der Abwehr aufgrund personellen Problemen einige Umstellung vornehmen musste, eine top Leistung und agierte auf allen Position nahezu in Höchstform. Tolle Abwehraktion, ein solides Zuspiel und vor allem der druckvolle Rückschlag bescherten unserem Team einen klaren 3:0 Erfolg.
Ähnlich ging es im zweiten Spiel gegen die SPG Lichtenau/Haslach weiter, immer wieder konnten unsere Angreifer in perfekte Position gebracht werden aus den schlagkräftige abgeschlossen wurde, somit resultierte der zweite 3:0 Erfolg.
Mit diesen 4 Punkte geht unser Team somit in die Weihnachtspause und hat im neuen Jahr durchaus gute Chance auf den Klassenerhalt aus eigener Kraft.

Am kommenden Sonntag geht es auch für unsere Frauen in der Bezirksliga weiter im Kampf um den sofortigen Wiederaufstieg.