FotoJet
25Nov
Icon Faustball

„0 Punkte Saisonstart“ für Männerteams

  • Kategorie: Faustball
  • Datum: 25. 11. 2019
  • Autor: Markus Plank

Gar nicht nach Wunsch verlief der Saisonstart für unsere Männer.
Unser Bundesligateam geht mit zwei deutlichen 0:3 Schlappen vom Platz, unsere Landesligamänner müssen sich trotz ansprechender Leistung im ersten Saisonspiel ebenfalls mit zwei Niederlagen begnügen.

2. Bundesliga Männer:
Zum Saionstart hatten sich unsere Männer viel vorgenommen, davon konnte man vor allem im Angriff nicht viel umsetzten.
Gegen die beiden starken Zweierteams von Vöcklabruck und Kremsmünster musste man sich klar mit 0:3 geschlagen geben.
Im ersten Spiel traff man auf Kremsmünster, die wie befürchtet Spieler von der 1. BL runter stellten und somit mit einer sehr starken Truppe antratten. Mit zu vielen leichten Fehlern und ohne die gewohnte Durschlagskraft musste man sich doch deutlich unter Wert geschlagen geben.
In der zweiten Partie gegen einen richtig starken Gegner aus Vöcklabruck war man am Service komplett von der Rolle und keiner unsere Angreiffer konnte fehlerfrei agieren, daher resultierte eine weitere deutliche 0:3 Schlappe.
„Das war heute einfach zu wenig, wir hatten uns viel mehr vergenommen und konnten davon nicht viel auf den Hallenboden bringen. In den kommenden Runden müssen wir uns deutlich steigern, sonst wird es schwer werden uns in der ausgeglichen Liga zu behaupten.“, zeigt sich unser Team entäuscht über die gezeigt Leistung.
Weiter geht es für unser Team in zwei Wochen mit einer Auswärtsrunde in Kufstein.

1. Landesliga Männer:
Unsere „Zweite“ startete am frühen Samstagvormittag in Ihre Saison. Im ersten Spiel des Tages gegen die SPG Tollet/Peuerbach zeigt man über weite Strecken eine gute Leistung und man lieferte sich eine ausgeglichene 5-Satzpartie. Leider musste man sich schlussendlich knapp mit 2:3 geschlagen geben.
In der zweiten Partie gegen die TUS Kremsmünster 3 rund um den ehmemaligen Weltklasseangreiffer Kronsteiner Klemens, fehlte es unserem Team etwas am nötigen Kampfgeist, schlussendlich musste man sich gegen einen starken Gegner mit 0:3 geschlagen geben.
Nächste Woche empängt unsere Team am Sonntag die Union Waldburg und UKJ Froschberg 2 zur Heimrunde.

Am kommenden Samstag steigen auch unsere Frauen mit einer Runde in Linz in die Bezirksliga ein.