WhatsApp Image 2019-06-02 at 12.42.10-1
03Jun
Icon Faustball

Bundesliga-Frauen fixieren Meistertitel!!!

  • Kategorie: Faustball
  • Datum: 03. 06. 2019
  • Autor: Markus Plank

Unsere Frauen fixieren durch einen 4:1 Erfolg den Meistertitel in Aufstiegs-Play-Off der 1. Bundesliga.
Für unsere Männer setzt es, im bedeutungslosen Spiel gegen Polizei Wien, hingegen eine 3:4 Niederlage.
Auch für unsere U12 Burschen lief es bei den Heimlandesmeisterschaften etwas unglücklich und schlussendlich reicht es mit dem 5. Platz nicht ganz zu einer Medaille.

Bundesliga Frauen – 1. BL Aufstiegs-Play-Off:
Zur Krönung der bis dato überragenden Saison wollten unsere Damen nach dem bereits fixieren Aufstieg auch noch den Meistertitel fixieren. Am Sonntagvormittag traf man auswärts auf die jungen Mannschaft von Askö Seekirchen, die ebenfalls noch die Chance auf den Titel hatte. Nach einem etwas unkonstanten Start und einem 0:1 Satzrückstand konnte unser Team einen Gang zulegen, und durch eine nahezu fehlerfreie und sehr druckvolle Angriffsleistung im Service und Rückschlag setzte man den Gegner zunehmend unter Druck. Schlussendlich kann unser Team die restlichen Sätze, meist knapp aber doch, für sich entscheiden und somit einen verdienten 4:1 Erfolg fixieren. Durch diesen Sieg ist man neben dem Aufstieg in die höchste Spielklasse auch Meister des 1. BL Aufstiegs-Play-Off. „Ohne (zu) große Erwartung in den Frühjahr gestartet hab sich unsere Mädels von Partie zu Partie gesteigert und wirklich eine tolle Saison gespielt, da können wir wirklich stolz sein!“, freut sich Sektionsleiter Plank Markus über die Leistung unseres Teams.

Bundesliga Männer – 2. BL Abstiegs-Play-Off:
Unsere Männer mussten am Samstag auswärts gegen die SPG Polizei/Jedlesee Wien ran. In einem, aufgrund der Tabellensituation, relativ unbedeutend Spiel konnte man im Angriff mit Freudenthaler Robin eine neue Angriffsvariante erfolgreich testen. Nach einen unkonzentrierten Start schaffte man trotz einer schlechten Defensivleistung einen 3:1 Satzvorsprung. Ab diesem Zeitpunkt lief dann nicht mehr viel zusammen und durch viel zu viele unnötige Fehler schenkte man die Partie noch mit 3:4 her. „Das positive war die Service- und Rückschlagleistung in den ersten vier Sätzen, im Zuspiel konnten wir heute weit nicht an die Leistung der letzten Runden anschließen, aber wir gehen dennoch aufgrund der restlichen Saisonspiele mit einem positiven Gefühl in die anstehende Relegation.“, liegt die Konzentration unseres Teams bereits voll bei den Relegationsspielen Ende Juni, in denen man den Klassenerhalt in der 2. BL fixieren will.

U12 Landesmeisterschaften:
Unsere U12 Burschen konnten bei den OÖ Landesmeisterschaften leider nicht ganz das Ziel Medaille realisieren. Nach einem etwas nervösen Start schied man in der Vorrunde mit viel Pech nur aufgrund des schlechteren Ballquotienten aus und musste die Hoffnungen auf einen Top 3 Platz schnell begraben. In den anschließenden Kreuz- und Platzspielen zeigt unser Team dann aber was wirklich in ihnen steckt, und sicherte sich durch zwei Siege den tollen 5. Endrang.

Somit ist die Meisterschaft für unsere Mannschaft fast abgeschlossen, leiglich 3 Mannschaften müssen noch in die Verlängerung:
Bundesliga Frauen im 1/4-Finale des OÖ Cup (Mi. od. Do. KW23 – noch nicht fix)
Bundesliga Männer in der Relegation (So. 30. Juni)
U18 weiblich bei den OÖ Landesmeisterschaften (Mo. 10. Juni)