FotoJet
23Jan
Icon Faustball

Bundesliga-Männer im Aufstiegsrennen angekommen

  • Kategorie: Faustball
  • Datum: 23. 01. 2018
  • Autor: Markus Plank

Nahezu perfekt lief der Start in das neue Faustballjahr für unsere BL-Männer, nach zwei 3:0 Erfolgen findet man sich jetzt voll im Aufstiegskampf wieder.
Unsere LL-Teams mussten krankheitsbedingt auf Stammspieler verzichten und waren unterschiedlich erfolgreich im Kampf um das Obere-Play-Off.

2. Bundesliga Männer:
Nach einer sehr kurzen Vorbereitung ging es nach der Weihnachtspause für unsere Männer zur Auswärtsrunde nach Wolkersdorf (NÖ).
Gegen den Tabellenführer Tigers Vöcklabruck erwischte unser Team einen tollen Start und rasch konnten man den ersten Satz für sich entscheiden.  Trotz einer Steigerung des Favoriten aus Vöcklabruck konnte unser Team durch eine sehr stabile Leistung im Angriff und Zuspiel weiter dominieren und das Spiel klar mit 3:0 für sich entscheiden.
Als zweiter Gegner wartete die mit viel Faustballerfahrung gespickte Truppe von ÖTB Neusiedl, nach einem unkonzentrierten Start konnte unsere Mannschaft schön langsam wieder zur Leistung der ersten Partie finden und schlussendlich einen klaren 3:0 Sieg fixieren.
Durch die Ergebnisse aus den anderen Hallen und den verbleibenden Spielen der direkten Konkurrenten ist unsere Mannschaft nun voll im Aufstiegskampf um die 1. Bundesliga angekommen. Daher darf man sich auf eine spannende Heimrunde am 3. Februar (in Hagenberg) freuen, bei der Vereinsgeschichte geschrieben werden könnte.

Landesliga Frauen:
Unsere Frauen mussten vor allem in der Abwehr mit einigen Ausfällen kämpfen, daher ist es umso erfreulicher, dass mit einem klaren 3:0 Sieg gegen Rohrbach weitere wichtige Punkte eingefahren werden konnten. Gegen Askö Laakirchen setzte es zwar eine knappe 2:3 Niederlage, trotzdem stehen die Chancen auf einen Top 4 Platz sehr gut.

2. Landesliga Männer:
Leider musste unser Team auf Angreifer und Kapitän Freudenthaler Robin verzichten. Vor allem im Service konnte dieser Ausfall nicht kompensiert werden und daher musste man sich gegen die starken Teams von U. Bad Kreuzen 2 & U. Freistadt 2 klar geschlagen gegeben. In der abschließenden Grunddurchgangsrunde müssen jetzt zwei Siege her um noch eine Chance auf einen Platz im Oberen Play-Off zu haben.