FotoJet
10Dez
Icon Faustball

Männer nur teilweise erfolgreich / Frauen punkten voll

  • Kategorie: Faustball
  • Datum: 10. 12. 2017
  • Autor: Markus Plank

Nur teilweise erfolgreich konnten unsere Männer die Heimrunde in der Hagenberger Softwarepark Arena gestalten. Unsere Frauen könnten hingegen bereits am Freitag zwei weitere Siege in der Landesliga einfahren.

2. BL Männer:
Nach dem guten Auftakt in der Vorwoche wollte man den Schwung auch in die Heimrunde mitnehmen, dies gelang auch im Auftaktmatch gegen den TV Enns 2. Gegen die jungen Ennser zeigt man das gewohnt druckvolle Spiel, präzises Zuspiel lies für den Gegner keine Gelegenheit zu Blocksituationen und im Rückschlag punktete man nach belieben, daraus resultierte ein klarer 3:0 Sieg.
Leider gingt man ins zweite Spiel gegen den SC Laa zu unkonzentriert in die Partie, und gegen eine starke Hallenmannschaft aus Niederösterreich verlor man den ersten Satz klar. Im zweiten Satz kämpfte man sich beim Stand von 6:6 erstmals wirklich in die Partie, leider ließ man sich unteranderem durch schwache Schiedsrichterentscheidungen wieder aus dem Tritt bringen und agierte zu fehleranfällig. Im Endeffekt kassierte man eine klare und verdiente 0:3 Niederlage.
Nächste Woche muss unsere Mannschaft in Wien gegen die beiden starken Teams von FSC Wels und Polizei Wien antreten.

 2. LL Männer:
Im Vorfeld der Bundesliga stand die Heimrunde unserer Landesligajungs auf dem Programm. Nach einer souveränen Vorstellung gegen die Union Ulrichsberg (3:0) musste man eine 0:3 Pleite gegen die Union Bad Kreuzen einstecken. „Wir konnten heute trotz der Umstellung in der Defensive eine gute Leistung bringen und stehen mit drei Siegen aus vier Spielen sehr gut da.“ zeigt sich Kapitän Freudenthaler trotz der ersten Saisonniederlage nicht unzufrieden.

Landesliga Frauen:
Unsere Frauen mussten bereits am Freitagabend in Linz ran. Nach anfänglichen Problemen mit den vielen langen Angriffsbällen der Gegner sicherte sich unser Team einen erkämpften 3:1 Sieg gegen ÖTB Kirchdorf. Im zweiten Spiel des Tages, gegen die Favoriten von SK Vöest zeigt unser Team eine Topleistung und erspielt sich einen klaren 3:0 Sieg. Somit stehen unsere Frauen top da und haben nach der Weihnachtspause alles Chancen auf das Obere-Play-Off.